Suche
  • Heilpraktikerin - Praxisgemeinschaft München-Mitte
  • Terminvereinbarung 089 74 79 39 48
Suche Menü

Die Hoffnung stirbt zuletzt?

Warum wird Hoffnung von vielen Menschen als etwas Positives betrachtet? Geht es mir wirklich gut, wenn ich hoffe?

Hoffnung impliziert, dass in der Zukunft etwas besser ist als heute. Dass in der Zukunft etwas eintritt, das mir gut tut oder mich glücklich macht. Ich mache mein Glück von etwas abhängig, was ich (noch?) nicht habe, von etwas, das ich hoffe zu bekommen. Dabei verwehre ich mir, jetzt glücklich zu sein. Ich bin nicht in der Lage, all die wunderbaren Dinge um mich herum wahrzunehmen und zu schätzen, die bereits da sind. Stattdessen habe ich meinen Tunnelblick auf etwas Bestimmtes in der Zukunft gerichtet.

Wie fühlt es sich jetzt an, sich von einem bestimmten Ereignis in der Zukunft abhängig zu machen, von dem ich noch nicht einmal weiß, ob es jemals eintritt? Nach meiner persönlichen Erfahrung nicht gut. Mein Körper spannt sich an und ich fühle mich unwohl.

Zu hoffen birgt ein Risiko: was, wenn das Erhoffte niemals geschieht? Wie kann ich dann jemals wieder glücklich sein?

Viele Menschen erleben das im Zusammenhang mit partnerschaftlichen Beziehungen, insbesondere nach einer unerwünschten Trennung. Solange ich hoffe, meinen Ex-Partner zurück zu gewinnen, verwehre ich mir, jetzt glücklich zu sein. Dann bin ich nicht offen für all die Vorteile, die mein neues Leben mit sich bringt. Und möglicherweise verpasse ich dabei sogar einen neuen Partner, der wirklich gut zu mir passt, weil ich in all meiner Hoffnung zu blind bin, ihn überhaupt wahrzunehmen.

Die Hoffnung stirbt zuletzt klingt für mich so, als sei es ein erstrebenswertes Ziel, die Hoffnung bis zum letzten Augenblick hoch zu halten. Und das ist überhaupt nicht meine Erfahrung!

Autor:

Mein Motto ist "Mens sana in corpore sano". Mein Ziel ist, die natürliche Balance und damit die Gesundheit eines Menschen wieder herzustellen. Dazu arbeite ich auf allen drei Ebenen Körper, Geist und Seele mit energetischen Heilmethoden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


sechs + eins =