Suche
  • Heilpraktikerin - Praxisgemeinschaft München-Mitte
  • Terminvereinbarung 089 74 79 39 48
Suche Menü

Unzufrieden mit Ihrem Körper?

Ihr Körper ist nicht, was Sie denken. Sie sind nicht Ihr Körper. Er ist nur ein Vehikel, das Sie durchs Leben bringt und hat sonst keine Bedeutung. Wenn Sie also mit Ihrem Körper unzufrieden sind ist das so, als würde Ihnen Ihr Auto nicht mehr gefallen. Ein Auto ist auch nur ein Vehikel um von Punkt A nach B zu kommen – wie Ihr Körper.

Alles andere darüber hinaus sind Geschichten und Vorstellungen in Ihrem Kopf. Ein schöner Körper verhilft Ihnen genauso wenig zu besseren Beziehungen wie ein schönes Auto. Es mag sein, dass viele Menschen bei der ersten Begegnung darauf achten, letztlich ist es jedoch nicht von Belang.

Übergewicht

Wenn Sie glauben, einen schönen Körper zu brauchen um gute Beziehungen zu haben, dann werden Sie Menschen in Ihr Leben ziehen, die das auch so sehen. Dann haben Sie Ihren Beweis für Ihre Annahme. Sie bleiben darin gefangen. Lösen Sie sich von der Abhängigkeit, dass Ihr Körper gut aussehen muss und Sie werden Menschen anziehen, denen innere Werte ebenfalls wichtiger sind. Dann verbessern sich Ihre Beziehungen von ganz alleine. Und das ganz entspannt.

Wie können Sie sich davon lösen, einen schönen Körper haben zu wollen? Indem Sie alle Gedanken überprüfen, die besagen, Ihr Körper sei für gute menschliche Beziehungen wichtig. Zum Beispiel mit The Work of Byron Katie. Und gehen Sie gelassen und mit wunderbaren Beziehungen durchs Leben.

Autor:

Mein Motto ist "Mens sana in corpore sano". Mein Ziel ist, die natürliche Balance und damit die Gesundheit eines Menschen wieder herzustellen. Dazu arbeite ich auf allen drei Ebenen Körper, Geist und Seele mit energetischen Heilmethoden.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Da passt diese Geschichte samt Foto wunderbar dazu:

    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=2545702681966&set=a.2545702521962.2154719.1235752135&type=3&theater

    Danke für den Artikel.

    Viele Grüße

    Gaby

    Antworten

    • Danke für den Link, das passt in der Tat ganz wunderbar dazu. Ich schließe mich der Schreiberin an, die am Ende des Artikels sagt, dass dick nicht automatisch unattraktiv ist. Und wie sie bin ich eher kein „Wal“!

      Liebe Grüße
      Christina

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


neunundsechzig + = neunundsiebzig